Rückfahrkameras Leistungssteigerungen NEU: Kamera mit dynamischen Hilfslinien für Octavia III und Superb III verfügbar Komfortöffnungssystem EASY-OPEN für Octavia III Combi Superb III Combi und Kodiaq verfügbar
Rückfahrkameras LeistungssteigerungenNEU: Kamera mit dynamischen Hilfslinien für Octavia III             und Superb III verfügbarKomfortöffnungssystem EASY-OPEN für Octavia III CombiSuperb III Combi und Kodiaq verfügbar  

Viele Fahrzeuge des VW Konzerns ab ca. Modelljahr 2007 sind bereits technisch für den Einbau einer Rückfahrkamera vorgerüstet.

 

Sollte Ihr Fahrzeug VW; SEAT;  mit einem Navigationssystem ausgerüstet sein, so ist der Einbau und die Integration in das vorhandene System fast immer möglich.

 

Ein vorhandener werkseitig verbauter

TV-Empfänger macht den Einbau jedoch sehr kompliziert und teuer.

 

Die Navigationssysteme RNS 510 und RNS 315 sowie Baugleiche bei Seat sind immer mit einem Anschluss für die Kamera ausgestattet.  ( Problem, dieser Anschluss wird auch von einem TV-Empfänger genutzt.)

 

Ein Kameraeinbau ist daher fast bei allen Fahrzeugen welche das o.g. Navigationssystem bereits haben, oder damit  nachgerüstet wurden, möglich.

Bei Volkswagen Fahrzeugen kann der Heckklappentaster mit Kamera durch einfachen Austausch nachgerüstet werden sofern der Öffner der Heckklappe nicht im VW Zeichen wie z.B. beim Golf VI untergebracht ist.

 

Bei diesen Fahrzeugen kann eine Kamera über dem Kennzeichen im Stoßfänger eingebaut werden.

Diese Lösung ist z. B. auch beim Golf 6 machbar. Dadurch entfällt der sehr teuere Austausch de Heckklappenöffners, in dem beim Golf VI ab Werk die  Kamera montiert wird.

 

Auch Fahrzeuge die über keinerlei Einparkhilfe verfügen, können  mit einer Kamera ausgestattet werden.

 

 

Wer selber einbauen möchte, kann auch nur den Einbausatz bestellen. 

Die Lieferung erfolgt mit entsprechend ausführlicher Anleitung zum Selbsteinbau.

 

Lediglich für die Freischaltung benötigen Sie ein Diagnosessystem wie z. B: VCDS oder ODIS. Sollten Sie dieses nicht haben, kann jeder Volkswagenbetrieb die Freischaltung vornehmen. Auch hierfür haben wir eine Anleitung für den VW-Betrieb

Hier finden sie uns

J&K Performance GmbH

Im Skoda Autohaus

Jäger und Keppel
Wormser Landstr. 100
67346 Speyer

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

06323 8038192 Büro (Zeitweise AB)  oder

06232 8611802 

alternativ können  Sie uns eine Mail senden oder  

nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© J&K Performance GmbH